Seit Ihrem letzten Besuch gibt es 15 neue Stellen

Tipps vor dem Bewerbungsgespräch

Für ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch grundlegend ist eine gute Vorbereitung. Im Folgenden einige Tipps, um sich in einem Selektionsgespräch möglichst wirksam zu behaupten.

Erforderliche Unterlagen

  • Anschreiben: Sollte den Mehrwert, den Ihre Bewerbung bietet, betonen. Beschreiben Sie die Erfahrung oder Kompetenz, die der Position und dem Beitrag, den Sie aufgrund Ihres Backgrounds leisten könnten, am besten entsprechen.
  • Lebenslauf: Zusammenfassung Ihres beruflichen Werdegangs beginnend mit der letzten Berufserfahrung. Darin angegeben werden müssen die Namen der Unternehmen, die ausgeübte Funktion, die Daten von Beginn und Ende der Mitarbeit und die wichtigsten Aufgaben bzw. Zuständigkeiten.
  • Arbeitszeugnisse und Abschlüsse
  • Referenzen: Sie sollten eine Liste Ihrer ehemaligen Arbeitgeber oder direkten Vorgesetzten erstellen, die Ihre beruflichen Erfahrungen bestätigen können.

Sonstige Punkte

  • Sammeln Sie detaillierte Angaben zum Unternehmen: Die Website kann Informationen zur Organisation und Mission des Unternehmens liefern.
  • Seien Sie sich der Beschreibung der Arbeit bewusst, auf die Sie sich bewerben
  • Seien Sie vorbereitet hinsichtlich Ihres beruflichen Werdegangs. Entscheidungen, Wechsel von Funktionen, Zuständigkeiten und in den vorhergehenden beruflichen Erfahrungen ausgeübten Aufgaben sollten Sie begründen können.
  • Denken Sie an die Gründe, warum Sie genau diesen einen Auftrag haben möchten und warum der Arbeitgeber gerade Sie wählen sollte.